Forum für Betriebsleiterinnen im Gemüsebau

-

Termin

Veranstalter:  

Bundesfachgruppe Gemüsebau

Geschäftsstelle:  

Claire Waldoff-Straße 7
10117 Berlin
Tel.: 030 20006528
Fax: 030 20006529
E-Mail: zvg.dittmann@g-net.de

Tagungsort:  

Bildungsstätte des Deutschen Gartenbaues
Gießener Straße 47,
35305 Grünberg (Hessen)

Tel.: 06401-91010
Fax: 06401-910191
Internet: www.bildungsstaette-gruenberg.de

Anmeldung:  

Bundesfachgruppe Gemüsebau
Claire-Waldoff-Straße 7
10117 Berlin
Tel.: 030 / 2000 65-28 / -26
Fax: 030 / 2000 65-29
E-Mail: zvg.dittmann@g-net.de

<< Online-Anmeldeformular >>

Kosten:  

Verpflegung und Unterkunft:
Einzelzimmer Komfort 326,00 Euro
Doppelzimmer Komfort 279,50 Euro pro Person
Einzelzimmer Standard 294,50 Euro
Doppelzimmer Standard 255,50 Euro pro Person
Mehrbettzimmer 219,50 Euro pro Person

Tagungsgebühr:   310,00 Euro ab 25 TN
350,00 Euro ab 20 TN
410,00 Euro ab 17 TN
Anmeldeschluß:  

26. Oktober 2017

 

Programm

Sonntag, 10. Dezember 2017

  • 18.00 Uhr
    Anreise anschließend Abendessen
  • 19.00 bis 20.00 Uhr
    Begrüßung und Aussprache zu aktuellen Themen im Gemüsebau
    Jochen Winkhoff, Bundesfachgruppe Gemüsebau, Berlin

Montag, 11. Dezember 2017

Teil I

  • 09.00 bis 10 30 Uhr
    Gestaltung der Zukunft des Betriebs. Wie entwickeln sich die Rahmenbedingungen?

    • Beschäftigung von Mitarbeitern (Mindestlohn, Sozialversiche- rung, Arbeitszeitgesetz, etc.)
    • Anforderungen der Finanzverwaltung bei der Abwicklung von Bargeschäften

    RAin Romana Hoffmann, ZVG

Teil II

  • 11.00 bis 12.30 Uhr
    Gestaltung der Zukunft des Betriebs. Wie entwickeln sich die Rahmenbedingungen?
    • Beschäftigung von Mitarbeitern (Mindestlohn, Sozialversiche- rung, Arbeitszeitgesetz, etc.)
    • Anforderungen der Finanzverwaltung bei der Abwicklung von Bargeschäften
    RAin Romana Hoffmann, ZVG
  • 14.00 bis 15.45 Uhr
    Die Tücken im Detail – Verträge und ihre Folgen Vielfältige Vertragsklauseln und vielfältige Probleme
    Anne Dirksen, LWK Niedersachsen, Oldenburg
  • 16.00 bis 18.00 Uhr
    Betriebsvorstellung:
    Erna Bumb-Hack, Bobenheim-Roxheim

Dienstag, 12. Dezember 2017

Teil I

  • 09.00 bis 12.30 Uhr
    Freundlichkeit als Erfolgsfaktor Positive Sichtweisen pflegen
    • Licht im Alltag – Was positive Sichtweisen bewirken.
    • Welche Folgen haben negative Sichtweisen?
    • Erkennen der eigenen Denkgewohnheiten
    • Vom Negativen zum Positiven – wie geht es?
    Gisela Hörle, KOMMUNIKATION; SEMINAR & BERATUNG, Grünberg

Teil II

  • 14.00 bis 18.00 Uhr
    Freundlichkeit als Erfolgsfaktor Wertschätzend Gespräche führen
    • Grundlagen der Gesprächsführung
    • Körpersprache – Bedeutung und Wechselwirkung
    • Stimmungsträger Stimme – Was schwingt da alles mit?
    • Wertschätzende Wortwahl
    • Übungen an konkreten Beispielen aus dem beruflichen Alltag
    Gisela Hörle, KOMMUNIKATION; SEMINAR & BERATUNG, Grünberg
  • 19.00 Uhr
    Abschlußbesprechung

Mittwoch, 13. Dezember 2017

Betriebsbesichtigung

  • 08.00 Uhr
    Busabfahrt
    Gemüsehof Reinheimer
    Unter der Ruth 50
    65462 Ginsheim-Gustavsburg
  • 12.15 Uhr
    Rückankunft in Grünberg
  • 12.30 Uhr
    Mittagessen

individuelle Heimreise

Änderungen vorbehalten - Stand: 26. Juli 2017

Wichtige Hinweise

Anmeldung bis 26. Oktober 2017:

Bei Schwierigkeiten melden Sie sich bitte bei der Geschäftsstelle. Wir helfen Ihnen gerne weiter.
Telefonische Anmeldungen können nicht angenommen werden.

Damit die Seminarteilnehmerinnen zu ihrem Recht kommen, werden Stippvisiten zu einzelnen Programmpunkten nur in begründeten Ausnahmefällen nach Rücksprache mit der Geschäftsstelle zugestimmt.
Unabhängig von der Dauer der Teilnahme sind die volle Tagungsgebühr und die Kosten der Vollpension zu entrichten.

Rücktrittsrecht
Bis 10 Tage vor Beginn des Seminars kann eine Anmeldung kostenlos storniert werden. Bei späterer Abmeldung (bis Lehrgangsbeginn) werden jeweils 50 % der Lehrgangsgebühren sowie der Wirtschaftsgebühren fällig. Bei Nichterscheinen und versäumter Abmeldung werden die volle Tagungsgebühr und die Kosten für die Vollpension in Rechnung gestellt.

Wir wünschen Ihnen eine gute Anreise und einen angenehmen Aufenthalt in Grünberg!

<< Online-Anmeldeformular >>

Zurück

Deutschland mein Garten    Gärtner. Der Zukunft gewachsen.    QS-System    5 am Tag    hortigate