Knoblauchsland e.V. ist neues Mitglied bei der Fachgruppe Gemüsebau

Meldung vom:

Johannes Höfler aus Nürnberg-Kleinreuth, Vorsitzender Gemüseerzeugerverband Knoblauchsland e.V.
Johannes Höfler aus Nürnberg-Kleinreuth, Vorsitzender Gemüseerzeugerverband Knoblauchsland e.V. (Foto: Winkhoff)

Der Gemüseerzeugerverband Knoblauchsland e.V. ist am 6. Februar 2018 als neues Mitglied bei der Fachgruppe Gemüsebau im Bundesausschuss Obst und Gemüse und im Zentralverband Gartenbau e. V. (ZVG) aufgenommen geworden.

Der Antrag auf Aufnahme wurde anlässlich der 172. Vorstandssitzung der Fachgruppe Gemüsebau am 06. Februar 2018 in Berlin gestellt.

Einstimmig sprachen sich die Mitglieder des Vorstandes der Bundesfachgruppe Gemüsebau für die Aufnahme des Regionalverbandes aus. Bundesvorsitzender Christian Ufen, hob die stark wachsende Bedeutung des Knoblauchs für den Gemüsebau hervor und freute sich auf die Zusammenarbeit mit Johannes Höfler, dem jungen engagierten Vorsitzenden des Gemüseerzeugerverbandes Knoblauchsland e.V..

Zurück

Deutschland mein Garten    Gärtner. Der Zukunft gewachsen.    QS-System    5 am Tag    hortigate